Welche versteckten Schätze haben Reisende auf Bangkok-Rundgängen entdeckt?
hero background

Geleitete Wanderung

Welche versteckten Schätze haben Reisende auf Bangkok-Rundgängen entdeckt?

Bangkok Walking Tour

Bangkok, die pulsierende Hauptstadt von Thailand, ist eine Stadt, die für ihre belebten Straßen, prächtigen Tempel und lebhaften Märkte bekannt ist. Es ist ein Ort, an dem Tradition und Moderne in einzigartiger Harmonie zusammenkommen. Während die ikonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der Große Palast und Wat Pho Touristen aus der ganzen Welt anlocken, gibt es eine andere Seite Bangkoks, die nur zu Fuß entdeckt werden kann. Hier kommt die Bangkok-Selbstführungstour von Vox City ins Spiel, die Reisenden die Möglichkeit bietet, versteckte Schätze zu erkunden und die Stadt wie ein Einheimischer zu erleben. In diesem Blog werden wir einige der versteckten Schätze enthüllen, die Reisende auf Bangkok-Rundgängen entdeckt haben.

Bangkoks versteckte Oase: der Lumphini-Park

 

Der Lumphini-Park, oft als "grüne Lunge" von Bangkok bezeichnet, ist eine friedliche Oase, die sich zwischen dem Trubel der Stadt befindet. Obwohl er nicht ganz versteckt ist, wird er von Touristen oft zugunsten bekannterer Attraktionen übersehen. Doch diejenigen, die sich auf einer Rundtour durch den Park wagen, erwartet eine delightful Überraschung.

Was den Lumphini-Park besonders macht

Naturflucht: Der Lumphini-Park bietet eine willkommene Abwechslung zum städtischen Dschungel mit üppigem Grün, einem großen See und Joggingpfaden.

 

Warane: Ja, du hast richtig gelesen! Der Park ist die Heimat von großen Waranen, die sich frei bewegen. Das Beobachten dieser Kreaturen in ihrer natürlichen Umgebung ist ein einzigartiges Erlebnis.

 

Tai Chi und Aerobic: In den frühen Morgenstunden und am Abend kann man Einheimischen beim Tai Chi, Yoga oder Aerobic im Park beitreten.

 

Bootsverleih: Miete ein Tretboot und fahre auf dem See des Parks, eine friedliche Aktivität, die im Kontrast zur Energie der Stadt steht.

Die versteckten Reize von Chinatown: Yaowarat

 

Das lebhafte Chinatown von Bangkok, bekannt als Yaowarat, ist ein Schatzkammer für Kultur, Geschichte und köstliches Straßenessen. Obwohl es ein beliebtes Gebiet zum Erkunden ist, sind es die versteckten Gassen und weniger bekannten Tempel, die das Herz und die Seele dieses Viertels offenbaren.

Was Yaowarat besonders macht

Versteckte Tempel: Mitten im Chaos der Hauptstraßen entdeckst du versteckte Tempel wie Wat Mangkon Kamalawat, geschmückt mit kunstvoller Architektur und lebendigen Farben.

 

Straßenküche-Himmel: Suche in den kleineren Nebenstraßen nach versteckten Straßenständen, die köstliche Gerichte wie gebratene Austernomeletts, Vogelnestsuppe und Dim Sum servieren.

 

Versteckte Kunstgalerien: Erkunde versteckte Kunstgalerien, die zeitgenössische thailändische und chinesische Kunst präsentieren und Einblicke in die künstlerische Seite des Viertels bieten.

 

Versteckte Märkte: Entdecke Märkte, die einzigartige Artikel wie chinesische Kräuter, traditionelle Medizin und Antiquitäten verkaufen, die in den Hinterstraßen versteckt sind.

Das künstlerische Zentrum: Bangkoks Creative District

 

Der Creative District von Bangkok, auch bekannt als Charoenkrung Creative District, ist ein aufstrebendes Viertel, das sich schnell zu einem Hotspot für Kunst, Design und Kreativität entwickelt. Rundgänge in diesem Bereich zeigen eine lebendige Kunstszene, die noch relativ unbekannt ist.

Was den Creative District besonders macht

Kunstgalerien: Erkunde versteckte Kunstgalerien, die zeitgenössische thailändische und internationale Kunst präsentieren. Achte auf Pop-up-Ausstellungen und einzigartige Installationen.

 

Straßenkunst: Wandere durch versteckte Gassen, die mit farbenfroher Straßenkunst und Graffiti geschmückt sind, an jeder Ecke gibt es eine Überraschung.

 

Eindeutige Boutiquen: Entdecke versteckte Boutiquen und Geschäfte, die handgefertigten Schmuck, Kleidung und einzigartige Designstücke verkaufen.

 

Versteckte Cafés: Genieße eine Pause in versteckten Cafés, die handwerklichen Kaffee und köstliches Gebäck servieren, oft in ruhigen Ecken versteckt.

Bangkoks Reiz am Flussufer: Thonburi

 

Während der Chao Phraya Fluss ein prominentes Merkmal von Bangkok ist, konzentrieren sich viele Touristen auf die beliebteren Attraktionen entlang seiner Ufer. Thonburi, auf der westlichen Seite des Flusses, ist jedoch der Ort, an dem du versteckte Schätze findest, die eine traditionellere und authentischere Seite von Bangkok offenbaren.

Was Thonburi besonders macht

Versteckte Tempel: Entdecke weniger bekannte Tempel wie Wat Arun und Wat Prayoon, die im Vergleich zu den überfüllten Gegenden ein ruhigeres und nachdenklicheres Erlebnis bieten.

 

Lokale Märkte: Besuche versteckte lokale Märkte wie Klong Bang Luang, wo du traditionelle Handwerkskunst, Antiquitäten und handgefertigte Waren kaufen kannst.

 

Spaziergänge am Flussufer: Genieße malerische Spaziergänge am Flussufer entlang der Kanäle von Thonburi, die einen anderen Blickwinkel auf das Flusstreiben Bangkoks bieten.

 

Traditionelle Häuser: Entdecke versteckte traditionelle thailändische Häuser, von denen einige in Museen und kulturelle Zentren umgewandelt wurden.

Die unbekannte Seite der Khao San Road

 

Die Khao San Road ist berüchtigt für ihr lebhaftes Nachtleben und die Backpacker-Szene, aber es gibt eine unbekannte Seite dieses Bereichs, die es wert ist, tagsüber erkundet zu werden.

Was die Khao San Road besonders macht

Versteckte Tempel: Besuche versteckte Tempel wie Wat Chana Songkhram, der im Herzen der Khao San Road liegt und in dem du dem Massentourismus entfliehen und Ruhe finden kannst.

 

Einheimische Restaurants: Erkunde versteckte einheimische Restaurants, die köstliche thailändische Gerichte zu einem Bruchteil des Preises servieren, den du auf der Hauptstraße findest.

 

Straßenkunst: Achte auf versteckte Straßenkunst und Wandgemälde, die einen kreativen Kontrast zur geschäftigen Straße bieten.

 

Versteckte Innenhöfe: Entdecke versteckte Innenhöfe und Grünflächen, die abseits der Hauptstraße einen ruhigen Rückzugsort bieten.

Bangkoks versteckte Schätze enthüllen

Obwohl die ikonischen Attraktionen Bangkoks zweifellos einen Besuch wert sind, sind es die versteckten Schätze, die den wahren Charakter und Charme der Stadt enthüllen. Bangkok-Rundgänge bieten eine einzigartige Möglichkeit, diese versteckten Ecken zu erkunden, wo du das lebhafte Straßenleben, den künstlerischen Geist und die lokale Kultur der Stadt in all ihrer Authentizität erleben wirst. Also, wenn du das nächste Mal in der thailändischen Hauptstadt bist, solltest du eine Bangkok-Rundtour in Betracht ziehen, um die unbekannte Seite von Bangkok zu entdecken und die Stadt wie ein wahrer Entdecker zu erleben.

 

Verwandte Blogs

Die Welt liegt Ihnen zu Füßen.

Erleben Sie, wie es ist, die Welt mit der Vox City App zu entdecken.

Entdecke die WeltDiscover

Exklusive Rabatte und Reiseinspiration

Wöchentlich in Ihrem Posteingang, täglich in Ihrem Feed

Search

Folgen Sie uns

LinkedinFacebookInstagramTikTokYouTube