12 Top Dinge, die man in London in weniger als 2 Stunden sehen kann
Logo
Logo
Logo
Über unsZielorteBlogHäufig gestellte Fragen
hero background

Dinge zu tun

12 Top Dinge, die man in London in weniger als 2 Stunden sehen kann

12 Top Dinge, die man in London sehen sollte

London ist eine weitläufige Stadt mit einer reichen Geschichte, die über 2.000 Jahre zurückreicht. Es ist ein Schatz an Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und kuriosen Ecken und wenn Sie einen straffen Zeitplan haben, scheint es unmöglich, alles zu sehen. Mit etwas geschickter Planung und strategischen Stopps können Sie jedoch in weniger als zwei Stunden einen bemerkenswerten Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt bekommen. Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, 12 unglaubliche Highlights zu erkunden, die Ihre schnelle London Walking Tour oder London City Tour ungemein erfüllend machen werden.

1. Buckingham Palace

Ein Besuch in London ist nicht komplett ohne einen Stopp am Buckingham Palace, der offiziellen Residenz des britischen Monarchen. Schauen Sie sich den Terminplan für die Wachablösung an, eine traditionelle Veranstaltung, die die meiste Zeit am Morgen stattfindet und einen Einblick in die britische Pracht bietet. Selbst wenn Sie es verpassen, ist allein das Betrachten der prächtigen Fassade des Palastes ein Erlebnis für sich. Sie können auch eine Selbstgeführte Königliche Spaziergangstour machen, um alles in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken.

Tipp: Kommen Sie frühzeitig an, um den besten Platz zu finden, besonders in der Nähe des Victoria Memorial, für klare Aussichten.

2. Westminster Abbey

In der Nähe befindet sich die ikonische Westminster Abbey, die ebenfalls ein Must-See ist. Über Jahrhunderte hinweg hat dieses gotische Meisterwerk königliche Krönungen, Hochzeiten und Beerdigungen miterlebt. Während eine ausführliche Tour im Inneren der Abtei vielleicht nicht in Ihren zwei Stunden passt, ist allein die Außenseite beeindruckend. Denken Sie darüber nach, eine Selbstgeführte Audio-Tour durch die Westminster Abbey während eines längeren Aufenthalts zu buchen.

3. Big Ben & das Parlamentsgebäude

Ein kurzer Spaziergang entfernt befinden sich Big Ben und das Parlamentsgebäude. Der unverkennbare Uhrenturm ist ein Symbol für London, und die neugotische Architektur der Parlamentsgebäude ist atemberaubend. Spazieren Sie entlang der Themse, um einen perfekten Blick auf diese Wahrzeichen zu genießen und machen Sie einige typisch britische Fotos.
 

4. London Eye

Fahren Sie entlang der Themse und überqueren Sie die Westminster Bridge zum London Eye. Eine komplette Umdrehung in diesem riesigen Aussichtsrad dauert 30 Minuten, aber allein das Stehen darunter und der Blick auf die atemberaubende Panoramaaussicht auf London von unten sind die Mühe wert. Wenn Sie zusätzliche Zeit auf Ihrer London City Tour haben, können Sie für eine Fahrt zurückkehren.
 

5. Trafalgar Square

Gehen Sie zurück über die Westminster Bridge in Richtung Trafalgar Square, dem geschäftigen kulturellen Herz von London. Bewundern Sie das hohe Nelson's Column, die majestätischen Springbrunnen und die umgebende historische Architektur. Die National Gallery mit ihrer Sammlung westeuropäischer Meisterwerke flankiert den Platz, wenn Sie etwas zusätzliche Zeit für einen kurzen Blick haben.

6. Covent Garden

Machen Sie einen kurzen Abstecher nach Covent Garden, einem lebhaften Bezirk bekannt für seine einzigartigen Geschäfte, Straßenkünstler und Kunsthandwerksmärkte. Besuchen Sie den Apple Market oder genießen Sie einfach die lebendigen Straßenkünstler und probieren Sie lokale Spezialitäten.
 

7. Leicester Square

Leicester Square, das Unterhaltungszentrum Londons, liegt gleich um die Ecke. Hier finden Sie Kinos, die Film-Premieren ausrichten, bunte Theater und charmante Gärten. Gehen Sie an der berühmten Statue von William Shakespeare vorbei oder entdecken Sie die Londoner Theaterszene, indem Sie die vielen Ticket-Verkaufsstellen mit Last-Minute-Angeboten durchstöbern.
 

8. Piccadilly Circus

Begeben Sie sich als Nächstes in Richtung Piccadilly Circus, Londons Version des Times Square. Seine blendenden Reklametafeln und die ikonische Statue des Eros markieren einen belebten Kreuzungspunkt, der den lebendigen Geist der Stadt verkörpert. Schnappen Sie sich ein schnelles Souvenir, und Sie sind in der Nähe von Regent Street und ihren berühmten Einkaufsmöglichkeiten.
 

9. St. James's Park

Nach der urbanen Energie gönnen Sie sich eine Pause im St. James's Park, einem der ältesten königlichen Parks Londons. Der ruhige See des Parks und die gepflegten Rasenflächen bieten einen atemberaubenden Blick auf den Buckingham Palace und das London Eye. Es ist ein idealer Ort für einen kurzen Zwischenstopp während Ihrer rasanten London Walking Tour.
 

10. British Museum

Wenn Geschichte Ihr Interesse weckt, können Sie das British Museum besuchen. Der Eintritt zu dieser umfangreichen Sammlung ist kostenlos. Während Sie nicht genug Zeit haben, um alles zu sehen, werden Sie von den Elgin-Marbles, dem Rosetta Stone und den ägyptischen Mumien sicherlich begeistert sein.
 

11. Tower Bridge

Die Tower Bridge ist ein architektonisches Wunder mit ihren zwei Türmen und einer zentralen Klappbrücke, die es Schiffen ermöglicht, hindurchzufahren. Sie können über die Brücke gehen oder am Flussufer entlanggehen und unglaubliche Ausblicke auf das Bauwerk genießen. Der nahegelegene Tower of London ist ebenfalls ein UNESCO-Welterbe, in dem sich die Kronjuwelen befinden und Jahrhunderte Geschichte erlebbar sind.
 

12. Borough Market

Runden Sie Ihr London Sightseeing-Erlebnis mit einem Besuch des Borough Market ab, einem Paradies für Feinschmecker. Probieren Sie lokale und internationale Köstlichkeiten, von Käse und Wurstwaren bis hin zu Curry und Backwaren. Es ist ein wahrer Schmelztiegel der kulinarischen Vielfalt. Erfahren Sie alles im Detail über eine passende London Walking Tour für Alleinreisende.
 

Tipps und Tricks für einen Besuch in London

Oyster Card oder kontaktlose Zahlung: Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie eine Oyster Card oder kontaktlose Kreditkarte für die Nutzung des öffentlichen Verkehrs in London verwenden. Sie bietet tägliche Fahrpreisgrenzen und wird in Bussen, der U-Bahn, Zügen und sogar den Thames Clipper River-Bussen akzeptiert.

Bequemes Schuhwerk: Viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten liegen in Gehweite voneinander, daher ist bequemes Schuhwerk unerlässlich. Eine London Walking Tour ist eine der besten Möglichkeiten, versteckte Schätze und Stadtviertel zu entdecken.

Wetteranpassungsfähigkeit: Das Wetter in London kann sich schnell ändern. Nehmen Sie einen kompakten Regenschirm oder eine leichte Regenjacke mit für plötzliche Schauer.

Kostenlose Museen und Galerien: Nutzen Sie Londons kulturellen Reichtum, indem Sie die zahlreichen kostenlosen Museen und Galerien besuchen, darunter die Tate Modern, das Victoria and Albert Museum und das Natural History Museum.

Nebenzeiten: Besuchen Sie beliebte Sehenswürdigkeiten frühmorgens oder spätnachmittags, um Menschenmengen zu vermeiden und die entspannte Atmosphäre zu genießen.

Vorab-Buchungen: Sichern Sie sich im Voraus Tickets für beliebte Attraktionen wie das London Eye, den Tower of London und die Westminster Abbey, da sie oft schnell ausverkauft sind, besonders während der Hauptsaison.
 

Zusätzliche versteckte Perlen in London

Little Venice: Ein bezauberndes Kanalnetzwerk in der Nähe von Paddington mit bunten Hausbooten, hübschen Cafés und malerischen Spazierwegen am Wasser. Sie können sogar eine Bootsfahrt entlang des Regent's Canal machen.

Leighton House Museum: Ein weniger bekanntes Kunstmuseum in Kensington, einst das Zuhause des Malers Frederic Leighton. Es besticht durch atemberaubende, von der islamischen Kunst inspirierte Architektur und einen wunderschönen Arabischen Saal.

The Wallace Collection: In einem historischen Stadthaus gelegen, beherbergt die Wallace Collection eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken und Dekorationsobjekten, von Altmeistergemälden bis hin zu mittelalterlicher Rüstung.

Eel Pie Island: Eine Künstlergemeinschaft auf einer kleinen Insel in der Themse bei Twickenham, die einst für ihre Rockmusik-Szene bekannt war. Sie wird nur einige Male im Jahr für offene Atelierveranstaltungen für die Öffentlichkeit geöffnet.

Postman's Park: Versteckt in der City of London befindet sich dieser ruhige Park, in dem das "Memorial to Heroic Self-Sacrifice" steht, das gewöhnlichen Menschen gewidmet ist, die ihr Leben verloren haben, während sie andere gerettet haben.

Wilton's Music Hall: Die älteste noch erhaltene Musikbühne der Welt in Whitechapel. Heute finden dort noch immer vielfältige Aufführungen in einem intimen, atmosphärischen Ambiente statt.

Epping Forest: Ein weitläufiger, alter Wald am Stadtrand von London, der eine erfrischende Flucht aus dem städtischen Trubel bietet. Ideal für lange Spaziergänge oder Fahrradtouren.

Sky Garden: Dieser Garten auf dem "Walkie-Talkie"-Gebäude bietet atemberaubende Ausblicke auf London kostenlos. Buchen Sie einfach Ihren Besuch im Voraus.

Sir John Soane’s Museum: Das ehemalige Zuhause des Architekten Sir John Soane ist ein Labyrinth von Kunst, Antiquitäten und Kuriositäten, das weitgehend so belassen wurde, wie er es beabsichtigte.

God's Own Junkyard: In Walthamstow gelegen, ist dieses Neon-Wunderland eine faszinierende Sammlung von Vintage-Schildern und Kunstwerken des Neonkünstlers Chris Bracey.

Mit diesen Tipps und versteckten Perlen können Sie die einzigartigen Schichten von London entdecken, die oft übersehen werden, und Ihr nächstes Abenteuer in dieser lebhaften Metropole bereichern! Lesen Sie unseren Guide weiter, wenn Sie wissen möchten, wie Sie am besten London City mit Bussen erkunden sowie alle spezifischen Details erfahren können.
 

Fazit:

London hat für jeden etwas zu bieten, selbst wenn Sie nur zwei Stunden Zeit haben. Von königlichen Residenzen und mittelalterlichen Kathedralen bis hin zu lebendigen Märkten und historischen Brücken kann eine schnelle Tour durch London einen befriedigenden Einblick in sein reiches Erbe bieten. Also schnappen Sie sich eine Karte, schnüren Sie Ihre Schuhe und begeben Sie sich auf ein unvergessliches Zwei-Stunden-Abenteuer durch diese großartige Stadt!


 

Verwandte Blogs

Die Welt liegt Ihnen zu Füßen.

Erleben Sie, wie es ist, die Welt mit der Vox City App zu entdecken.

Entdecke die WeltDiscover

Exklusive Rabatte und Reiseinspiration

Wöchentlich in Ihrem Posteingang, täglich in Ihrem Feed

Search

Folge uns

LinkedinFacebookInstagramTikTokYouTube